Nachrichten. Tagesschau Insel

Grönland - eisige Insel

In Grönland herrscht polares und subpolares Klima, das an der Westküste durch den Grönlandstrom gemildert wird, den hier der Nordatlantische Strom  und der Golfstrom mit relativ warmem Wasser versorgen. Die Temperatur auf dem Inlandes hat ein absolutes Minimum von -70 C; im Sommer kommt sie bis an 0 °C heran. Die Küstenstreifen, an der Westküste bis 150 km breit, und alle vorgelagerten Inseln sind eisfrei und haben  Tundrenvegetation , die nach Norden hin stark abnimmt. 

Gleich zwei Seebeben vor der Küste Kretas

Kreta und andere griechische Inseln in der Ägäis sind innerhalb von nicht einmal 24 Stunden gleich zwei Mal von heftigen Seebeben erschüttert worden. 

Lanzarote Insel

Lanzarote  ist die nordöstlichste der sieben großen Kanarischen Inseln, die im Atlantischen Ozean eine von Spaniens siebzehn autonomen Regionen bilden. Lanzarote liegt rund 140 Kilometer westlich der marokkanischen   Küste und rund eintausend Kilometer vom spanischen Festland entfernt. 

Sansibar-Archipel

Die Westküste Ungujas ist durch zahlreiche - teilweise atollartige - Buchten reich gegliedert, hat nur ein schmales Strandriff und große Wassertiefen nahe dem Ufer. Unguja wird umsäumt von einem Wallriff, das sich in der Nähe der vorgelagerten Inseln - die größte ist Tumbatu - über den Meeresspiegel erhebt. Fast überall ist das Ufer der Westküste leicht zugänglich.    

Geheimnisvolle vulkanische Insel

Aogashima  ist eine Insel vulkanischen  Ursprungs im Pazifischen Ozean.  Sie gehört geographisch zu den japanischen Izu - Inseln und zählt wie die gesamte Inselgruppe administrativ zur Präfektur Tokio. Aogashima liegt 358 km südlich von Tokio und 71 km südlich der am nächsten liegenden Insel Hachioßjima , von der aus sie verwaltet wird und mit der sie die Unterpräfektur Hachijo bildet.     

Weltweit reisen

Auf der ganzen Welt gibt es viele wunderschöne Plätze, die sehenswert sind und ins Erstaunen setzen.

Starkes Erdbeben erschüttert Fidschi

Ein Erdbeben der Stärke 7,2 hat am frühen Freitagmorgen die Fidschi-Inseln im Pazifik erschüttert. Eine Tsunami-Warnung wurde vorerst nicht herausgegeben. 

Wir brauchen deine Erlaubnis

Meteoprog und unser Service Anbieter werden persönliche Daten aufbewahren, so wie Cookies, Geräte Bezeichnung oder ähnliche Technologien von deinem Gerät und Prozess, so wie Persönliche Daten Inhalte und Werbungen, genauso wie social Media und den Verkehr zu analysieren.

  • Aufbewahrung und/oder Zugang zu deiner Geräte Informationen.

    Cookies, Geräte Bezeichnung oder andere Informationen, können aufbewahrt oder Zugang zu deinem Gerät erhalten, für den Grund, der oben angegeben wird.

  • Personalisierte Werbung und Inhalte, Messungen, Einblick in das Publikum und Produkt Entwicklung.

    Werbungen und Inhalte können personalisiert werden, basierend auf ein Profil. Mehr Daten können besser personalisierte Werbungen und Inhalte hinzufügen. Werbung und Inhalte können gezeigt und gemessen werden. Einblicke über das Publikum, welche die Werbung gesehen haben und den Inhalt, können abgeleitet werden. So wie Daten können genutzt werden, um es zu verbessern oder die Benutzer Erfahrung zu verbessern das System und die Software.

Wenn du “Ich stimme zu” klickst, erlaubst du uns, die Cookies zu benutzen die Geräte Bezeichnung, den Web oder ähnliche Technologien zu benutzen. Deine Settings, können in deinem Gerät bei deinem Browser geändert werden.

Für den bestimmten Zweck, berechtigten Interessen beruhen darauf, mehr als auf den Inhalt. Du kannst mehr darüber in unseren Privaten und Cookie Politik lesen.