When you browse on this site, cookies collect data to enhance your experience and personalize the content and advertising you see.
Visit our Privacy Policy to learn more. By continuing to use the site, you agree to this use of cookies and data.
  • In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Antelope Canyon

    Der Lower Antelope Canyon und der Upper Antelope Canyon sind zwei relativ kurze Slot Canyons in der Nähe von Page (Arizona) am Lake Powell. Sie wurden vom Antelope Creek gebildet, einem etwa 30 km langen und nur selten, nach Sturzregen im Ursprungsgebiet in den Mormon Ridges, Wasser führenden Bach.

    Antelope Canyon

    Die Canyons liegen in der Navajo-Nation-Reservation in Arizona und werden von den Diné betreut. Die meiste Zeit über sind die Canyons trocken und zugänglich. Wenn Regenfälle angekündigt sind, besteht für die Canyons auf Grund der Gefahr von Sturzfluten (engl.: flash floods) ein Betretungsverbot. 1997 kamen bei einer solchen Sturzflut - die außerhalb des Canyons völlig unspektakulär verläuft - im Lower Antelope Canyon 11 Touristen ums Leben. Der Upper Antelope Canyon gilt als Geheimtipp für Amateur- und Profifotografen, weil sich hier durch die Erosion des roten Sandsteins (Moenkopi-Formation) unglaubliche Formen gebildet haben und sich durch die von oben scheinende Sonne zur Mittagszeit fantastische Farben ergeben.