When you browse on this site, cookies collect data to enhance your experience and personalize the content and advertising you see.
Visit our Privacy Policy to learn more. By continuing to use the site, you agree to this use of cookies and data.
  • In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Unwetter wüten in Indonesien

    In verschiedenen Teilen Indonesiens haben in den letzten Tagen heftige Unwetter mit sintflutartigen Regenfällen und Sturm gewütet.  

    Unwetter wüten in Indonesien

    Bisherigen Berichten zufolge starben bisher mindestens 14 Menschen bei den Naturkatastrophen, mehrere Dutzend Bewohner der Krisengebiete wurden darüberhinaus nach Behördenangaben verletzt. Besonders betroffen waren die Inseln Bali und Java, wo die Unwetter auch tausende Gebäude verwüsteten oder beschädigten und andere Sachschäden verursachten. Die meisten Opfer seien durch herabstürzende Bäume getötet worden, teilte der nationale Katastrophenschutz am Sonntag mit. Bei den tagelangen Regenfällen auf den Inseln Bali und Java waren zudem mehr als 2.300 Häuser zerstört worden. Verletzt wurden rund 60 Menschen. Verantwortlich für das Unwetter ist Tropensturm "Iggy". 

    Lesen Sie auch