When you browse on this site, cookies collect data to enhance your experience and personalize the content and advertising you see.
Visit our Privacy Policy to learn more. By continuing to use the site, you agree to this use of cookies and data.
  • In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Bauerregeln für September

    Nicht nur die Meteorologen können das Wetter vorhersagen. Seien Sie aufmerksam, beobachten sie Wetterbedingungen und stellen selbst das Wetter fest.

    Bauerregeln für September
    • Ägidius Regen, kommt ungelegen.
    • Gib auf Ägidius wohl acht, er sagt dir was der Monat macht.
    • Ist Ägidi ein heller Tag, ich dir einen schönen Herbst ansag.
    • Wie das Wetter am Ägiditag, bleibt's den ganzen Monat.
    • Wenn St. Ägidius bläst ins Horn, so heißt es, Bauer säe dein Korn.
    • Lorenz im Sonnenschein, wird der Herbst gesegnet sein.
    • St. Mang schlägt's Kraut mit der Stang.
    • St. Mang säht den ersten Strang.
    • Wie das Wetter am Magnustag, so es 4 Wochen bleiben mag.
    • An Mariä Geburt fliegen die Schwalben furt.
    • Wie sich's Wetter an Mariä Geburt verhält, ist's weitere 4 Wochen bestellt.
    • Maria gebor'n - Bauer, säh dein Korn.
    • Bringt St. Gorgon Regen, folgt ein Winter mit wenig Segen.
    • Ist's St.Georgon schön, so wird man 40 schöne Tage sehn.
    • St.Georgen treibt die Lerchen davon.
    • Wenn's an Protus nicht näßt, ein dürrer Herbst sich erhoffen läßt.
    • Ist's hell am Kreuzerhöhungstag, so folgt ein strenger Winter nach.
    • An Sankt Cyprian zieht man oft schon Handschuh' an.
    • Sankt Ludmilla, das fromme Kind, bringt gern Regen und Wind.
    • St. Ludmilla, das fromme Kind, bringt Regen gern und Wind.
    • Stellt sich am Herbstanfang viel Nebel ein, wird viel Schnee im Winter sein.
    • Nebelt's an St. Cleophas, wird der ganze Winter nass.
    • Wenn Hiltrud im Kalender steht, wird nocheinmal das Gras gemäht.
    • Kommt Wenzeslaus mit Regen an, werden wir Nüsse bis Weihnachten han.
    • Wie viele Fröste vor St.Wenzeslaus fallen, so viel werden nach Jakobi folgen.

    Lesen Sie auch