When you browse on this site, cookies collect data to enhance your experience and personalize the content and advertising you see.
Visit our Privacy Policy to learn more. By continuing to use the site, you agree to this use of cookies and data.
  • In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Viele Menschen werden in China evakuiert

    Die Überschwemmungen in China nehmen immer größere Ausmaße an. Mehr als eine halbe Million Menschen im Süden und in der Zentralregion des Landes mussten vor den Fluten in Sicherheit gebracht werden.

    Viele Menschen werden in China evakuiert

    Das berichtete die amtliche Zeitung "China Daily" am Freitag. Die Regierung schickte Soldaten zum Hilfseinsatz in die betroffenen Regionen. Mittlerweile gilt die höchste Katastrophenalarmstufe.

    Sintflutartige Regenfälle haben in den bis vor kurzem noch von einer Dürre betroffenen Gebieten im Jangtse-Becken schwere Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst. Dutzende Menschen starben. Für die kommenden Tage haben die Meteorologen vor weiteren Regenfällen gewarnt. Allein in der ostchinesischen Provinz Zhejiang seien 120.000 Menschen aus ihren Häusern geflohen. Nach einem Deichbruch seien 18 Dörfer überflutet worden.

    Lesen Sie auch