Philipinnen steht unter dem Wasser

Mehr als 611 Tausend Einwohner sind von der Überschwemmung im nördlichen und zentralenTeil der südlichen Insel Mindanao betroffen. Über drei Wochen dauerten dort starke Regenfälle, so die Zeitung Philippine Daily Inquirer.

Philipinnen steht unter dem Wasser

Mindestens vier Menschen seien ertrunken, nach schweren Überschwemmungen in weiten Teilen der regen-getränkten Philippinen durch Überschwemmungen bis Brusthöhe, teilten die Behörden am Donnerstag mit. Überflutende Flüsse überschwemmten Ballungsräume in Küstenregionen Mindanaos, wo alle bekannten Todesfälle herstammten, sagten Retter. Allerdings sei Manila derzeit ebenso bedroht.

Der 'National Disaster Risk Reduction und Management Council' in der Hauptstadt sagte, dass 19 Städte unter Hochwasser stünden, nach heftigen Regenfällen die am Montag begannen, ausgelöst durch einen Sturm. "Das Wasser in einigen Teilen erreichte Brusthöhe." sagte Nasser Mastura, stellvertretender Governor der Provinz Maguindanao, die stark überschwemmt wurde. "Wir haben Tausende in sicheres Gelände gebracht." sagte er im Lokalfernsehen, ohne genauere Zahlen zu nennen.

Die Regierung rief einen schulfreien Tag in Manila und in einigen Vororten der Nähe am Donnerstag aus, während eine Reihe von Inlandsflügen zu kleineren Provinz-Flughäfen aufgrund des stürmischen Wetters, entweder verzögert oder gestrichen wurden.

Lesen Sie auch

Wir brauchen deine Erlaubnis

Meteoprog und unser Service Anbieter werden persönliche Daten aufbewahren, so wie Cookies, Geräte Bezeichnung oder ähnliche Technologien von deinem Gerät und Prozess, so wie Persönliche Daten Inhalte und Werbungen, genauso wie social Media und den Verkehr zu analysieren.

  • Aufbewahrung und/oder Zugang zu deiner Geräte Informationen.

    Cookies, Geräte Bezeichnung oder andere Informationen, können aufbewahrt oder Zugang zu deinem Gerät erhalten, für den Grund, der oben angegeben wird.

  • Personalisierte Werbung und Inhalte, Messungen, Einblick in das Publikum und Produkt Entwicklung.

    Werbungen und Inhalte können personalisiert werden, basierend auf ein Profil. Mehr Daten können besser personalisierte Werbungen und Inhalte hinzufügen. Werbung und Inhalte können gezeigt und gemessen werden. Einblicke über das Publikum, welche die Werbung gesehen haben und den Inhalt, können abgeleitet werden. So wie Daten können genutzt werden, um es zu verbessern oder die Benutzer Erfahrung zu verbessern das System und die Software.

Wenn du “Ich stimme zu” klickst, erlaubst du uns, die Cookies zu benutzen die Geräte Bezeichnung, den Web oder ähnliche Technologien zu benutzen. Deine Settings, können in deinem Gerät bei deinem Browser geändert werden.

Für den bestimmten Zweck, berechtigten Interessen beruhen darauf, mehr als auf den Inhalt. Du kannst mehr darüber in unseren Privaten und Cookie Politik lesen.