Neuseeland schwer erschüttert

Aufgerissene Straßen, in die Tiefe gestürzte Klippen, in die Täler donnernde Felsbrocken, aus der Erde schießende Schlammfontänen: Wie das nächste starke Beben die Aufbauarbeiten in einer leidgeprüften Region zerstört.

Neuseeland schwer erschüttert

Zinnoberrote Sonnenuntergänge, Flugausfälle, gestrandete Urlauber: Die um die Südhalbkugel kreisende Aschewolke eines chilenischen Vulkans hat in den vergangenen paar Tagen die Menschen in Christchurch weitaus mehr beschäftigt als die fast täglichen Nachbeben - mehr als 6700 seit den zerstörerischen Erdbeben im vergangenen September und Februar. Seit Montag, 14.20 Uhr (Ortszeit), als ein Beben der Stärke 6,0 auf der Richterskala in der größten Stadt der Südinsel Neuseelands Panik und Chaos auslöste, ist wieder alles anders, ist alles wieder da.

Aufgerissene und überflutete Straßen, in die Tiefe gestürzte Klippen, in die Täler donnernde Felsbrocken, aus der Erde schießende Schlammfontänen, in den wachsfesten Morast gesunkene Autos, Strom- und Wasserausfall, dazu ein Gestank, der darauf schließen ließ, dass auch diesmal Kanalisationsrohre brachen. Wieder rannten die Menschen aus ihren Häusern und Bürogebäuden ins Freie, Feuerwehr-Sirenen heulten. Selbst Menschen, die die unzähligen Nachbeben gefasst weggesteckt und keine schlaflosen Nächte verbracht hatten, wandelten konsterniert durch die Straßen und stellten sich wegen des Stromausfalls, der rund 50.000 Haushalte vornehmlich im Osten der Stadt betraf, auf eine eisige Winternacht ein.

Lesen Sie auch

Wir brauchen deine Erlaubnis

Meteoprog und unser Service Anbieter werden persönliche Daten aufbewahren, so wie Cookies, Geräte Bezeichnung oder ähnliche Technologien von deinem Gerät und Prozess, so wie Persönliche Daten Inhalte und Werbungen, genauso wie social Media und den Verkehr zu analysieren.

  • Aufbewahrung und/oder Zugang zu deiner Geräte Informationen.

    Cookies, Geräte Bezeichnung oder andere Informationen, können aufbewahrt oder Zugang zu deinem Gerät erhalten, für den Grund, der oben angegeben wird.

  • Personalisierte Werbung und Inhalte, Messungen, Einblick in das Publikum und Produkt Entwicklung.

    Werbungen und Inhalte können personalisiert werden, basierend auf ein Profil. Mehr Daten können besser personalisierte Werbungen und Inhalte hinzufügen. Werbung und Inhalte können gezeigt und gemessen werden. Einblicke über das Publikum, welche die Werbung gesehen haben und den Inhalt, können abgeleitet werden. So wie Daten können genutzt werden, um es zu verbessern oder die Benutzer Erfahrung zu verbessern das System und die Software.

Wenn du “Ich stimme zu” klickst, erlaubst du uns, die Cookies zu benutzen die Geräte Bezeichnung, den Web oder ähnliche Technologien zu benutzen. Deine Settings, können in deinem Gerät bei deinem Browser geändert werden.

Für den bestimmten Zweck, berechtigten Interessen beruhen darauf, mehr als auf den Inhalt. Du kannst mehr darüber in unseren Privaten und Cookie Politik lesen.