Allergiker in Frühling

Für Allergiker geht das Naserümpfen weiter: Nach dem Ende der außergewöhnlich starken, aber kurzen Birkenpollen-Saison beginnen nun die Gräser zu blühen. Auf Grund der milden Temperaturen beginne die Gräserblüte dieses Jahr aber bereits jetzt - rund zwei Wochen früher als üblich.

Allergiker in Frühling

Die hohen Temperaturen im April waren auch Grund dafür, dass Birkenpollen die Allergiker dieses Jahr besonders stark litten: Die Wärme und Trockenheit habe zu einer sehr intensiven Birkenblüte mit sehr hohen täglichen Pollenbelastungen geführt. Der Spitzenwert wurde am 6. April in Bern mit 5969 Pollen pro Kubikmeter gemessen. am 6. April gemessen. Die meisten Allergiker leiden bereits ab einer Belastung von 70 Pollen pro Quadratmeter an Heuschnupfen. Außergewöhnlich war die 10 bis 15 Tage dauernde Folge von Tagen mit starkem bis sehr starkem Birkenpollenflug. Kaum einmal gab es Niederschläge, welche die Pollen aus der Luft gewaschen hätten. Der sehr hohe Ausstoß an Birkenpollen führte jedoch auch dazu, dass die meisten Birken im Flachland schon bald verblüht waren. Die Birkenpollensaison war deshalb mit rund zwei Wochen Dauer nur etwa halb so lang wie normal. Nur oberhalb von 800 bis 1000 Metern blühen die Birken weiterhin. Nicht alle Allergiker aber können nun aufatmen: Auf das Ende der Birkenblüte folge in diesem Jahr ohne Pause die Gräserblüte, so die Wetterfachleute. Und darauf ist fast jeder sechste Schweizer allergisch. Die Konzentrationen bleiben auf der Alpennordseite vorerst noch schwach, da die Trockenheit ein rasches, großflächiges Aufblühen der Gräser verhindert. Wem die Gräser trotzdem zu sehr zu schaffen machen, kann Zuflucht in der Höhe suchen: In den Bergen sind noch keine Gräserpollen in der Luft, weshalb sich Lagen oberhalb von rund 1400 bis 1500 Meter ideal für einen Osterausflug eignen.

Lesen Sie auch

Wir brauchen deine Erlaubnis

Meteoprog und unser Service Anbieter werden persönliche Daten aufbewahren, so wie Cookies, Geräte Bezeichnung oder ähnliche Technologien von deinem Gerät und Prozess, so wie Persönliche Daten Inhalte und Werbungen, genauso wie social Media und den Verkehr zu analysieren.

  • Aufbewahrung und/oder Zugang zu deiner Geräte Informationen.

    Cookies, Geräte Bezeichnung oder andere Informationen, können aufbewahrt oder Zugang zu deinem Gerät erhalten, für den Grund, der oben angegeben wird.

  • Personalisierte Werbung und Inhalte, Messungen, Einblick in das Publikum und Produkt Entwicklung.

    Werbungen und Inhalte können personalisiert werden, basierend auf ein Profil. Mehr Daten können besser personalisierte Werbungen und Inhalte hinzufügen. Werbung und Inhalte können gezeigt und gemessen werden. Einblicke über das Publikum, welche die Werbung gesehen haben und den Inhalt, können abgeleitet werden. So wie Daten können genutzt werden, um es zu verbessern oder die Benutzer Erfahrung zu verbessern das System und die Software.

Wenn du “Ich stimme zu” klickst, erlaubst du uns, die Cookies zu benutzen die Geräte Bezeichnung, den Web oder ähnliche Technologien zu benutzen. Deine Settings, können in deinem Gerät bei deinem Browser geändert werden.

Für den bestimmten Zweck, berechtigten Interessen beruhen darauf, mehr als auf den Inhalt. Du kannst mehr darüber in unseren Privaten und Cookie Politik lesen.