Mecklenburg-Vorpommern: Acht Tote bei Massenkarambolage im Sandsturm

Acht Tote, über 130 zum Teil schwer Verletzte und Sachschäden in Millionenhöhe.

Mecklenburg-Vorpommern: Acht Tote bei Massenkarambolage im Sandsturm

Dies ist die bisherige Bilanz einer Massenkarambolage, die sich am Freitag auf der Autobahn 19 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet hat. Ausgelöst wurde das Unglück, an dem nach Polizeiangaben rund 80 Fahrzeuge beteiligt waren, durch einen Sandsturm, der den Fahrern nahezu jegliche Sicht nahm. Nach dem Zusammenstoß kam es darüberhinaus zu einem Feuer, bei dem mehrere PKW und LKW, sowie Teile des Fahrbahnbelags zerstört wurden. Aufgrund von Bergungs- und Reparaturarbeiten konnte die Autobahn daraufhin erst am Sonntag wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden.

Der Einsatzleiter des Rettungsdienstes am Unfallort ging zunächst von mindestens vier Toten aus. Eine Polizeisprecherin korrigierte die Zahl am Abend dramatisch nach oben: Zehn Menschen seien bei dem Unfall ums Leben gekommen, 97 wurden verletzt. Viele mussten wegen der Schwere ihrer Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Nach Angaben der Kliniken in Rostock, Güstrow und Bad Doberan hatten die Patienten vor allem Knochenbrüche, Prellungen, Stauchungen und Schädel-Hirn-Verletzungen erlitten.

Lesen Sie auch

Wir brauchen deine Erlaubnis

Meteoprog und unser Service Anbieter werden persönliche Daten aufbewahren, so wie Cookies, Geräte Bezeichnung oder ähnliche Technologien von deinem Gerät und Prozess, so wie Persönliche Daten Inhalte und Werbungen, genauso wie social Media und den Verkehr zu analysieren.

  • Aufbewahrung und/oder Zugang zu deiner Geräte Informationen.

    Cookies, Geräte Bezeichnung oder andere Informationen, können aufbewahrt oder Zugang zu deinem Gerät erhalten, für den Grund, der oben angegeben wird.

  • Personalisierte Werbung und Inhalte, Messungen, Einblick in das Publikum und Produkt Entwicklung.

    Werbungen und Inhalte können personalisiert werden, basierend auf ein Profil. Mehr Daten können besser personalisierte Werbungen und Inhalte hinzufügen. Werbung und Inhalte können gezeigt und gemessen werden. Einblicke über das Publikum, welche die Werbung gesehen haben und den Inhalt, können abgeleitet werden. So wie Daten können genutzt werden, um es zu verbessern oder die Benutzer Erfahrung zu verbessern das System und die Software.

Wenn du “Ich stimme zu” klickst, erlaubst du uns, die Cookies zu benutzen die Geräte Bezeichnung, den Web oder ähnliche Technologien zu benutzen. Deine Settings, können in deinem Gerät bei deinem Browser geändert werden.

Für den bestimmten Zweck, berechtigten Interessen beruhen darauf, mehr als auf den Inhalt. Du kannst mehr darüber in unseren Privaten und Cookie Politik lesen.