When you browse on this site, cookies collect data to enhance your experience and personalize the content and advertising you see.
Visit our Privacy Policy to learn more. By continuing to use the site, you agree to this use of cookies and data.
  • In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Luftbilder aus Japan: Die zerstörerischen Folgen des Tsunamis

    Zum größten Problem für die Wirtschaft wird die zerstörte Infrastruktur des Landes. Transportwege sind in mehreren Provinzen zerstört, die Energieversorgung vielerorts lahmgelegt.

    Luftbilder aus Japan: Die zerstörerischen Folgen des Tsunamis

    In der Hauptstadt Tokio und in mehreren anderen Städten muss die Elektrizität bereits rationiert werden. Dabei werde es vorübergehend zu vollständigen Stromausfällen kommen, teilte das Versorgungsunternehmen Tokyo Electric Power am Sonntag mit. Die Maßnahmen sollten am Montag beginnen. Wie lange sie dauern, ließ der Konzern offen. Die für Japan wichtige Atomstromproduktion wurde durch Stör- und Ausfälle in etwa halbiert. Elf Reaktoren in vier Atomkraftwerken liefern keinen Strom mehr. Auch Gaslieferungen mussten in mehreren Städten wenigstens zeitweise unterbrochen werden.

    Lesen Sie auch