Die optimale Temperatur am Arbeitsplatz

Das Klima einer Umgebung wirkt sich maßgeblich auf Gesundheit und Wohlbefinden aus. Gerade in Büroräumen können sich EDV-Geräte, Ausrichtung der Schreibtische und andere Faktoren negativ auswirken.

Die Richtwerte für Temperatur am Arbeitsplatz hängen auch von der jeweiligen Tätigkeit ab, denn wer sich bewegt, friert nicht so schnell. Für Büroarbeit, also eine leichte Tätigkeit im Sitzen, werden 20 Grad Celsius als optimal angegeben. Bereits bei 28 Grad Celsius sinkt die Leistungsfähigkeit um fast ein Drittel, bei 33 Grad Celsius auf 50 Prozent. In Büroräumen kommt hinzu: EDV-Geräten steigern die Wärmebelastung. Deshalb müssen für einen Bildschirmarbeitsplatz höhere Flächenbedarfswerte berücksichtigt werden.

Mit der Jahreszeit verändert sich auch die Luftfeuchtigkeit: Während die Luft in beheizten Räumen trockener ist, nimmt die Feuchtigkeit in den schwül-warmen Sommermonaten zu. Der Wert sollte mindestens 30 Prozent betragen, als Maximum nennen die Berufsgenossenschaften 50 Prozent. Nachmessen können Sie selbst: Das dafür erforderliche Hygrometer ist schon für wenige Euro im Fachhandel erhältlich.

Bestimmte Geräte wie Rechner, Bildschirme und Drucker können die Luftfeuchtigkeit in Büroräumen zusätzlich verringern. Gegensteuern können Sie zum Beispiel mit Grünpflanzen, den natürlichen Feuchtigkeitsspendern. Beim Einsatz mechanischer Luftbefeuchter sollten Sie sich gut beraten lassen: Die Wahl des richtigen Geräts hängt unter anderem von der Personenanzahl, Raumgröße und gewünschten Laufzeit ab.

Lesen Sie auch

Wir brauchen deine Erlaubnis

Meteoprog und unser Service Anbieter werden persönliche Daten aufbewahren, so wie Cookies, Geräte Bezeichnung oder ähnliche Technologien von deinem Gerät und Prozess, so wie Persönliche Daten Inhalte und Werbungen, genauso wie social Media und den Verkehr zu analysieren.

  • Aufbewahrung und/oder Zugang zu deiner Geräte Informationen.

    Cookies, Geräte Bezeichnung oder andere Informationen, können aufbewahrt oder Zugang zu deinem Gerät erhalten, für den Grund, der oben angegeben wird.

  • Personalisierte Werbung und Inhalte, Messungen, Einblick in das Publikum und Produkt Entwicklung.

    Werbungen und Inhalte können personalisiert werden, basierend auf ein Profil. Mehr Daten können besser personalisierte Werbungen und Inhalte hinzufügen. Werbung und Inhalte können gezeigt und gemessen werden. Einblicke über das Publikum, welche die Werbung gesehen haben und den Inhalt, können abgeleitet werden. So wie Daten können genutzt werden, um es zu verbessern oder die Benutzer Erfahrung zu verbessern das System und die Software.

Wenn du “Ich stimme zu” klickst, erlaubst du uns, die Cookies zu benutzen die Geräte Bezeichnung, den Web oder ähnliche Technologien zu benutzen. Deine Settings, können in deinem Gerät bei deinem Browser geändert werden.

Für den bestimmten Zweck, berechtigten Interessen beruhen darauf, mehr als auf den Inhalt. Du kannst mehr darüber in unseren Privaten und Cookie Politik lesen.