When you browse on this site, cookies collect data to enhance your experience and personalize the content and advertising you see.
Visit our Privacy Policy to learn more. By continuing to use the site, you agree to this use of cookies and data.
  • In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Klimawandel in Österreich

    Die Auswirkungen des Klimawandels sind in Österreich spürbar.

    Klimawandel in Österreich

    Innerhalb der letzten 100 Jahre erhöhte sich die Jahresdurchschnittstemperatur in Österreich um 1,8 °C - bis 2085 werden Temperaturanstiege von 2,5 bis 5 °C prognostiziert. Einer Studie des Meteorologischen Instituts in Wien zufolge wird es 2040 dreimal mehr Hitzetage (über 30°C) geben als noch 1990. Österreich liegt damit deutlich über dem europäischen Mittel.

     Die Auswirkungen lassen sich besonders gut in den österreichischen Gletschern der Ostalpen ablesen: Diese verloren in den letzten 150 Jahren 52 Prozent ihrer Fläche sowie 60 Prozent ihrer Masse.  Betroffen sind auch eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten. Schätzungen zufolge sind 40 Prozent der höheren Pflanzen, 55 Prozent der Säugetiere, 59 Prozent der Vogelarten und 65 Prozent der Fischarten durch den Klimawandel gefährdet.

     

    Lesen Sie auch