• In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Kuba: Signifikante Erhöhung der durchschnittlichen Jahrestemperatur

    Die jährliche Durchschnittstemperatur auf Kuba hat sich zwischen 1951 und 2010 um etwa 0,9 Grad Celsius erhöht.

    Kuba: Signifikante Erhöhung der durchschnittlichen Jahrestemperatur

    Ramón Pérez, Spezialist im Nationalen Zentrum für Klimaforschungen, führt den Anstieg auf den Klimawandel zurück und bezeichnete die Erhöhung als als signifikant. "Wissenschaftler haben eine Überhitzung des äquatorialen Pazifiks entdeckt, mit einer starken Neigung zur Bildung eines komplex gekoppeltes Zirkulationssystems von Atmosphäre und Ozean. Ein Anstieg der Temperaturen auf Kuba von 0,9 Grad Celsius in einem Zeitraum von nur sechzig Jahren ist mehr als bedenklich", so Pérez.