• In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Extreme Trockenheit in England

    Es war in den letzten Tagen bereits in einigen Medien zu lesen und manch einer rieb sich verwundert die Augen: die Insel, bei der der Regenschirm vermeintlich zur Grundausstattung gehört, leidet derzeit unter massiver Trockenheit!

    Extreme Trockenheit in England

    Das Umweltministerium, das in regelmäßigen Abständen die jeweils aktuelle Situation beschreibt und auch entsprechende Statistiken veröffentlicht, weist auf eine außergewöhnliche Trockenheitsperiode hin. So war das letzte halbe Jahr im Osten Englands das trockenste seit Beginn der Aufzeichnungen 1910.

    Die anhaltende Trockenheit hat sich bereits gravierend auf den Grundwasserspiegel ausgewirkt. Er ist in den meisten Regionen deutlich niedriger als normal, in der Mitte und im Süden sogar außerordentlich niedrig. Daher sind auch die Böden entsprechend ausgetrocknet. Das Getreide vertrocknet auf den Feldern, ebenso die Kartoffeln. Wie sich das auf die Lebensmittelpreise auswirkt, kann man sich denken!
    Die Bevölkerung ist dazu aufgerufen worden, mit dem Trinkwasser sorgsam umzugehen besonders bei der Bewässerung von Gärten und Feldern. Noch sind keine Restriktionen in Kraft, sie werden sicher bald folgen, da noch immer kein Ende der Trockenheit in Sicht ist.

    Quellenschrift meteo-weather

    Lesen Sie auch