• In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Thailand: Hochwasser verschont Bangkoks Zentrum

    Das Zentrum der thailändischen Hauptstadt Bangkok ist beim Jahrhunderthochwasser mit einem „blauen Auge" davon gekommen: 

    Thailand: Hochwasser verschont Bangkoks Zentrum

    Die Deiche hielten und verhinderten eine Überflutung. Mittlerweile sinken die Pegelstände des Flusses Chao-Phraya wieder und die Behörden geben vorsichtige Entwarnung für die Innenstadt. Ganz anders sieht es dagegen im Norden der Metropole aus, wo noch immer ganze Straßenzüge oder Viertel hüfthoch unter Wasser stehen. Auch viele andere Regionen Thailands sind weiterhin von verheerenden Überschwemmungen betroffen. Aktuellen Berichten zufolge kamen bisher knapp 400 Menschen bei der seit Wochen andauernden Hochwasserkatastrophe ums Leben, über 100.000 Bürger der Krisengebiete befinden sich auf der Flucht vor den Wassermassen. Experten schätzen die Sachschäden auf mehrere Milliarden Euro. Die thailändische Regierung hat mittlerweile ein umfangreiches Wiederaufbauprogramm angekündigt. 

    Lesen Sie auch