• In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Hochwasser in Frankreich 1910

    Hochwasser trifft Frankreichs Hauptstadt alle 5 Jahre. Im Jahre 1910 war das eine echte Naturkatastrophe.

     

     

    Hochwasser in Frankreich 1910

    Zuletzt wurde Paris 1910 durch eine Jahrhundertflut mehrere Wochen lang lahm gelegt. Damals erreichte der Pegelstand 8,62 Meter - normalerweise liegt er bei etwa einem Meter. Seitdem haben sich die Möglichkeiten, einem Hochwasser vorzubeugen, verbessert. Für die Seine wurden im Pariser Umland vier Speicherbecken angelegt, die bei Hochwasser gut 800 Millionen Kubikmeter Wasser aufnehmen können. Eine Katastrophe kann dies aber nicht verhindern. 

    Lesen Sie auch