• In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Mythen über den Regen

    Ob das stimmt, können Sie selbst prüfen. Einige Tatsachen sind wirklich kaum zu glauben. 

    Mythen über den Regen

    In Portugiese  ist der Regen eine gute Ausrede, um zur Arbeit nicht zu gehen.

    Es regnet in Kuba nur während Siesta, und in Thailand regnet es nur in der Nacht.

    In der Stadt Para überprüfen die Einwohnern ihre Uhren nach dem Ragen, da es dort immer in der bestimmte Zeit regnet.

    In der Tat, hat der Regen keinen Geruch.

    Ein Mensch kann unter dem Regen in der Wüste ganz trocken bleiben. In der Tat regnet es auch in der Wüste, aber die Regentropfen fallen bis zur Erde nicht. Die Luft ist sehr heiß, deswegen verdunsten sie einfach.

    Heutzutage kann man einen künstlichen Regen machen. Man wirft trockenen Eis auf die Wolke. Dan fäll der Eis in Form der Schneeflocken und kommt zu uns schon als der Regen.

    Die Orte, wo es am meisten regnet leiden im Winter an der Dürre. Es mangelt an Niederschläge im Winter.

    Dank dem Regen haben wir die Wettervorhersagen im Radio. Als der Inhaber der amerikanischen Radiostation nach dem Regen nass war, redete er über den Regen die ganze Zeit.

    Und jetzt eine aktuelle Frage "Warum regnet es eigentlich ?"

    Lesen Sie auch