• In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Wieder Beben-Angst in Indonesien!

    Am frühen Mittwochmorgen um 5.15 Uhr (Ortszeit) erschütterte ein Erdbeben den Norden der Insel Sumatra.

    Wieder Beben-Angst in Indonesien!

    Menschen rannten in Panik auf die Straße, als Häuser einstürzten. Viele suchten höher gelegene Gebiete auf, um sich in Sicherheit zu bringen.

    Die amerikanische Erdbebenwarte USGS gab die Stärke mit 7,8 an. Indonesische Behörden sprachen von der Stärke 7,2. Das Epizentrum habe rund 200 Kilometer nordwestlich der Stadt Sibolga gelegen, in einer Tiefe von etwa 40 Kilometern unter dem Meeresboden.

    Auf der Insel Simeulue wurden 17 Verletzte behandelt, Tote soll es nicht gegeben haben. In der Provinz Aceh stürzte ein Schwesternheim ein. In mehreren Städten fiel der Strom aus.

    Sumatra ist in den vergangenen Monaten von einer Serie von Beben erschüttert worden, zuletzt im September 2009. Bei dem Erdbeben der Stärke 7,6 starben mindestens 75 Menschen.

    Lesen Sie auch