• In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Asphaltsee - wunderbar!

    Der Asphaltsee oder engl. Pitch Lake ist der einzige natürliche Asphaltsee und das größte Vorkommen dieser Art der Welt.

    Asphaltsee - wunderbar!

    Der See liegt im Südwesten der Karibikinsel Trinidad in der Nähe der Ortschaft La Brea. Für Trinidad ist der Asphaltsee eine bedeutende Touristenattraktion und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor zugleich.

    Der Asphaltsee erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 40 Hektar. Seine Tiefe wird unterschiedlich mit 75 bis 100 Metern angegeben; genauere Untersuchungsergebnisse dazu liegen nicht vor. Die Gesamtmenge des Asphalts wird auf 10 Mio. Tonnen geschätzt. In der Tiefe des Sees dringt beständig heißes, flüssiges Bitumen (Erdpech) aus der Erdkruste und vermischt sich mit Gestein.

    Nach einer indianischen Sage soll an der Stelle des Asphaltsees früher ein reiches Dorf mit großen Obstplantagen gestanden haben. Als immer mehr Vögel sich am Obst gütlich taten, wurden sie von den Dorfbewohnern gejagt und gegessen, auch die als heilig geltenden Kolibris. Für diesen Frevel straften die Götter die Menschen und ließen das Dorf über Nacht in der Erde versinken. An dessen Stelle entstand der Asphaltsee, der fortan als Eingang zur Unterwelt galt.

    Quelle: Infozoom.ru

     

     

    Lesen Sie auch