• In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Die Bergsteiger verbrachten 5 Tage in den Alpen

    Drei Bergsteiger aus der Ukraine haben am Mont Blanc fünf Tage unter schwierigsten Bedingungen überlebt. Als endlich Rettung kam, waren sie erstaunlich munter.

    Die Bergsteiger verbrachten 5 Tage in den Alpen

    Französische Rettungskräfte haben eine Gruppe ukrainischer Bergsteiger in den Alpen in Sicherheit gebracht, die fünf Tage lang (seit 7. Januar) auf den verschneiten Hängen des Mont Blanc feststeckten. Die drei Bergsteiger hätten seit vergangenem Mittwoch auf 4300 Meter Höhe bei Temperaturen von bis zu minus zehn Grad Celsius ausgeharrt.

    Die widrigen Bedingungen überstanden die Männer aber erstaunlich gut: Die Geretteten seien bei guter Gesundheit gewesen und hätten nicht einmal ins Krankenhaus gebracht werden müssen, hieß es. Zunächst hätten sie den Abstieg sogar auf eigene Faust bewältigen wollen.

    Lesen Sie auch