• In Österreich
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • News
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Glatteis in Deutschland

    Glatteis hat am Wochenende vielerorts in Deutschland die Straßen in Rutschbahnen verwandelt und zahlreiche Verkehrsunfälle verursacht. In Berlin verletzten sich während des Glatteises 480 Menschen, darunter viele Fußgänger, wie die Feuerwehr mitteilte.

    Glatteis in Deutschland

    Die Opfer hätten sich vor allem Brüche und Prellungen zugezogen. Die Polizei meldete mehr als 600 Unfälle in der Hauptstadt, meistens blieb es bei Blechschäden.
    In Berlin konnten sich Fußgänger oft nur im Schneckentempo und mit Trippelschritten bewegen, Passanten stürzten, Autos rutschten. Die Rettungsstelle der Charit meldete die zehnfache Zahl an Patienten im Vergleich zu sonst. Bis Sonntagmittag mussten die Rettungskräfte zu mehr als 900 Einsätzen ausrücken - die meisten waren auf das Eis zurückzuführen, wie es aus der Leitstelle hieß. Laut Feuerwehr galt am Samstag fünf Stunden lang im gesamten Stadtgebiet der Ausnahmezustand.

    Lesen Sie auch